Das Ziel des Seminars war es eine eigene Schrift zu konzipieren und diese anschließend in Fontlab zu realisieren. Die Inspiration zu meiner Schrift war die ein paar Monate zuvor entstandene Fotoserie „Berlin“. Als Ausgangspunkt diente mir das Brandenburger Tor, wodurch auch die Art der Schrift definiert wurde: Eine strenge geometrische Rasterschrift. Der Name „BeAr“ ist eine Abkürzung für Berliner Architektur.

2012 / Hochschule für Gestaltung
Back to Top